Angebote zu "Rebel" (3 Treffer)

Various - The Rebel And Rebel Ace Label Collect...
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Rundell Records) 24 Titel Diese LP enthält die Aufnahmen der kleinen Memphis Labels´Rebel´,´Rebel Ace´ und´Silver Skip´. Side I beginnt mit den beiden Klavieraufnahmen von Shelby Smith. Rockin´ Mama´ und´Since My Baby Said Good Bye´, ursprünglich 1957 als Rebel R200 veröffentlicht. What´s On Your Mind´ wurde 1956 auf dem obskuren Smitty Label (55783) veröffentlicht. Smitty wurde der Ferwood Group von Labels im Besitz von Slim Wallace übergeben. Wenn wir in das Land ziehen, finden wir Crying For Pastime´´, herausgegeben 1959. Die großartige Version von´North To Alaska´ wurde 1964 aufgenommen. Wake Mc Up´ und´Jim Dandy Handy Man´ wurden erstmals 1957 auf Silver Skip Records veröffentlicht, aber der Sound ähnelt eher 1956. Big Boss Man´ wurde 1960 aufgenommen. Close The Door´ ist eine bisher unveröffentlichte Aufnahme, die 1956 in den Fernwood Studios von Slim Wallace aufgenommen wurde (Personal: Shelby Smith: dr + voc: Aubrey Rice: steel: Slim Wallace: bass). Bob Downen nahm seinen eigenen Song Reachin´ Out´ zusammen mit einer rockigen Version des alten Jimmie Rodgers Klassikers Blue Yodel No. 1´ auf, der 1960 auf Rebel Ace´ veröffentlicht wurde. Seite 2 beginnt mit Jimmy Evans, geboren 1938 in Mariana, Arkansas. Jimmy nahm 1956 erstmals Country-Musik auf, nachdem er als Studiomusiker bei Sun gearbeitet und mit Mack Self, Gene Simmons und Ace Cannon aufgenommen hatte. Von 1956 bis 1958 arbeitete er mit Conway Twitty zusammen und kam dann von 1958 bis 1960 als Bassist zu Ronnie Hawkins and the Hawks. Evans spielte mit Eddie Bond, Carl Perkins, Charlie Feathers, Mack Self, Sonny Burges, Billy Lee Riley und George Jones. Er ist ein bekannter Komponist und tritt immer noch regelmäßig in einer lokalen TV-Show namens´Arkansas Jamboree´ auf. Dudley Do-Rite´ und´Call Me Mr. Lonesome´ wurden erstmals 1967 auf´Rebel Ace´ 737 veröffentlicht. Give Me One More Chance´ wurde im selben Jahr aufgenommen, aber beide klangen eher wie 1956. Troubles Troubles Troubles´ von Bobby Davis wurde 1959 im Sonic Studio aufgenommen, ausgestellt auf´Rebel Ace 731´ (Personal: Bobby Davis: Gesang und Gitarre; Ellis Mice: Leadgitarre; Dave Hillhouse: Rhythmusgitarre) Bobby spielt immer noch und wenn Sie an mehr Bobby Davis-Material interessiert sind, schauen Sie sich Rundell 011 und Rundell 007 für die Kehrseite von´Since My Baby Said Good Bye´ an. Eddie Beers nahm die ´´Open Road´´ sowie die alternative Aufnahme von 1967 auf, die auf ´´Rebel Ace 739´´ veröffentlicht wurde. Die anderen Tracks wurden 1966 aufgenommen. Über Alma Herndon ist nichts bekannt, mit der Ausnahme, dass beide Tracks 1962 auf´Rebel Ace 735´ aufgenommen und veröffentlicht wurden. Brenda Kay Riley war Mitte der 60er Jahre Teil der Shelby Smith Band. Das ´´Country Life´´ wurde 1966 aufgenommen. Diese LP ist eine weitere schöne Sammlung von Memphis Rockabilly und Country aus den 50er und frühen 60er Jahren.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Fat Angie: Rebel Girl Revolution: Fat Angie, Bo...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

More trouble at school and at home - and the discovery of a missive from her late soldier sister - send Angie and a long-ago friend on an RV road trip across Ohio.Sophomore year has just begun, and Angie is miserable. Her girlfriend, KC, has moved away; her good friend, Jake, is keeping his distance; and the resident bully has ramped up an increasingly vicious and targeted campaign to humiliate her. An over-the-top statue dedication planned for her sister, who died in Iraq, is almost too much to bear, and it doesn´t help that her mother has placed a symbolic empty urn on their mantel. At the ceremony, a soldier hands Angie a final letter from her sister, including a list of places she wanted the two of them to visit when she got home from the war. With her mother threatening to send Angie to a ´´treatment center” and the situation at school becoming violent, Angie enlists the help of her estranged childhood friend, Jamboree. Along with a few other outsiders, they pack into an RV and head across the state on the road trip Angie´s sister did not live to take. It might be just what Angie needs to find a way to let her sister go, and find herself in the process. 1. Language: English. Narrator: Katherine Littrell. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/brll/011681/bk_brll_011681_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Tony Marlow - 40 Ans De Rock And Roll - Antholo...
21,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Rock Paradise) 50 Tracks - 1978-2018 - Deluxe Digipack - Tony Marlow (Sänger, Gitarrist, Schlagzeuger) führt das Rockabilly-Revival in Frankreich an und macht Rock and Roll seit über 40 Jahren zu einer Lebenskunst. Mit seinen vorherigen Bands (Rockin´ Rebels, Betty and the Bops...) spielte er in ganz Frankreich, eröffnete 1981 die French Stray Cats Tournee, wurde 1984 mit Branche le Poste erfolgreich, spielte mit Carl Perkins, Scotty Moore, James Burton und begleitete 2005 die große Janis Martin. Seine Bühnenauftritte spiegeln die Dringlichkeit, Schnelligkeit, Gewalt, aber auch die festliche Freude, Liebe und den Sex dieser Musik wider, die vor einigen Jahrzehnten im Süden der Vereinigten Staaten geboren wurde und mehr denn je aktuell ist! Beeinflusst von Eddie Cochran, Elvis, Link Wray, Johnny Kidd und Vince Taylor, rockt Tony Sillone mit seinem Trio Frankreich und Europa (Cruisin´ / Amsterdam, Sreamin´ Festival/ Barcelona,Hangar Rockin´ / Schweiz, Walldorf Festival / Deutschland, Summer Jamboree /Italien, Rockin´ Around Turnhout / Belgien, Rhythm Riot und Hemsby / England etc. Nach dem Erfolg der CD/DVD ´Kustom Rock and Roll´ und der explosiven Mischung aus Rock and Roll Trash und Rockabilly Garage, aus der sich die CD ´Knock-Out´, das 25 cm Format Vinyl ´See You At The Ace!´, zusammensetzt, veröffentlicht Tony ein explosives Werk (!) auf Rock Paradise in Frankreich und Korsika; Rockabilly Troubadour. Go Tony Go!!!!!!!!!!!!!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot