Angebote zu "Hawkins" (3 Treffer)

Hawkins als eBook Download von Kathi S Barton
€ 6.14 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 6.14 / in stock)

Hawkins:McCullough´s Jamboree Kathi S Barton

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Various - Record Label Profiles - Stickbuddy Ja...
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD DigiPac (4-seitig) mit 52-seitigem Booklet, 30 Einzeltitel. Spieldauer ca. 76 Minuten. Eine bemerkenswerte CD-Erstveröffentlichung mit Country Music von Delta Records in Jackson, Mississippi! 30 seltene, unbändige Hillbilly-, Boogie-, Rockabilly- und Country-Aufnahmen, die Jimmie Ammons zwischen 1953 und den Endsechzigern in seinem Delta-Aufnahmestudio produzierte - einer umfunktionierten Garage unmittelbar neben einer Kuhweide! Mit 14 superseltenen 78er-Titeln aus den Fünfzigern und zwei raren Singles aus den Sechzigern! Außerdem: acht unveröffentlichte Country- und Rockabilly-Titel aus den Fünfzigern, sechs nie erschienene Songs aus den Sechzigern! Mit den Stars der lokalen Country-Szene aus Jackson, Mississippi - darunter die Mississippi Melody Boys , Country Cowboys , Home Towners , Kay Kellum´s Dixie Ramblers und Rick Richardson ! Mit der ersten Aufnahme von Warner Mack , der letzten von Jimmy Swan und fünf faszinierenden Songs von nicht identifizierbaren Künstlern! Das 52-seitige Booklet von Martin Hawkins beschreibt erstmals die Karriere des Studiotechnikers und Musikpromoters Jimmie Ammons sowie der Künstler, deren Platten er auf seinem Delta-Label und anderen Marken veröffentlichte! Im Booklet gibt es viele nie zuvor gezeigte Fotos! Man könnte manchmal denken, dass alle Hillbilly-Wiederveröffentlichungen längst unter Dach und Fach sind. Und dann ist da plötzlich diese CD, randvoll mit unveröffentlichten Songs aus dem Delta Recording Studio aus Jackson, Mississippi. Das Verblüffende dabei ist, dass fast alle Titel von wenig bekannten Künstlern stammen - und die Musik, obwohl zwischen 50 und 60 Jahren alt, selbst vielen Sammlern nichts sagt. Die Songs sind obendrein sehr attraktiv, sie bilden die Country-Szene rund um Jackson in den fünfziger und frühen sechziger Jahren gut ab. Diese CD ist ganz einfach wichtig - nicht zuletzt, weil sie eine Lücke in der Historie der Mississippi-Musik (und auch der Country Music generell) schließt.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Various - The Rebel And Rebel Ace Label Collect...
€ 17.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Rundell Records) 24 Titel Diese LP enthält die Aufnahmen der kleinen Memphis Labels´Rebel´,´Rebel Ace´ und´Silver Skip´. Side I beginnt mit den beiden Klavieraufnahmen von Shelby Smith. Rockin´ Mama´ und´Since My Baby Said Good Bye´, ursprünglich 1957 als Rebel R200 veröffentlicht. What´s On Your Mind´ wurde 1956 auf dem obskuren Smitty Label (55783) veröffentlicht. Smitty wurde der Ferwood Group von Labels im Besitz von Slim Wallace übergeben. Wenn wir in das Land ziehen, finden wir Crying For Pastime´´, herausgegeben 1959. Die großartige Version von´North To Alaska´ wurde 1964 aufgenommen. Wake Mc Up´ und´Jim Dandy Handy Man´ wurden erstmals 1957 auf Silver Skip Records veröffentlicht, aber der Sound ähnelt eher 1956. Big Boss Man´ wurde 1960 aufgenommen. Close The Door´ ist eine bisher unveröffentlichte Aufnahme, die 1956 in den Fernwood Studios von Slim Wallace aufgenommen wurde (Personal: Shelby Smith: dr + voc: Aubrey Rice: steel: Slim Wallace: bass). Bob Downen nahm seinen eigenen Song Reachin´ Out´ zusammen mit einer rockigen Version des alten Jimmie Rodgers Klassikers Blue Yodel No. 1´ auf, der 1960 auf Rebel Ace´ veröffentlicht wurde. Seite 2 beginnt mit Jimmy Evans, geboren 1938 in Mariana, Arkansas. Jimmy nahm 1956 erstmals Country-Musik auf, nachdem er als Studiomusiker bei Sun gearbeitet und mit Mack Self, Gene Simmons und Ace Cannon aufgenommen hatte. Von 1956 bis 1958 arbeitete er mit Conway Twitty zusammen und kam dann von 1958 bis 1960 als Bassist zu Ronnie Hawkins and the Hawks. Evans spielte mit Eddie Bond, Carl Perkins, Charlie Feathers, Mack Self, Sonny Burges, Billy Lee Riley und George Jones. Er ist ein bekannter Komponist und tritt immer noch regelmäßig in einer lokalen TV-Show namens´Arkansas Jamboree´ auf. Dudley Do-Rite´ und´Call Me Mr. Lonesome´ wurden erstmals 1967 auf´Rebel Ace´ 737 veröffentlicht. Give Me One More Chance´ wurde im selben Jahr aufgenommen, aber beide klangen eher wie 1956. Troubles Troubles Troubles´ von Bobby Davis wurde 1959 im Sonic Studio aufgenommen, ausgestellt auf´Rebel Ace 731´ (Personal: Bobby Davis: Gesang und Gitarre; Ellis Mice: Leadgitarre; Dave Hillhouse: Rhythmusgitarre) Bobby spielt immer noch und wenn Sie an mehr Bobby Davis-Material interessiert sind, schauen Sie sich Rundell 011 und Rundell 007 für die Kehrseite von´Since My Baby Said Good Bye´ an. Eddie Beers nahm die ´´Open Road´´ sowie die alternative Aufnahme von 1967 auf, die auf ´´Rebel Ace 739´´ veröffentlicht wurde. Die anderen Tracks wurden 1966 aufgenommen. Über Alma Herndon ist nichts bekannt, mit der Ausnahme, dass beide Tracks 1962 auf´Rebel Ace 735´ aufgenommen und veröffentlicht wurden. Brenda Kay Riley war Mitte der 60er Jahre Teil der Shelby Smith Band. Das ´´Country Life´´ wurde 1966 aufgenommen. Diese LP ist eine weitere schöne Sammlung von Memphis Rockabilly und Country aus den 50er und frühen 60er Jahren.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 16, 2019
Zum Angebot