Angebote zu "Rockabilly" (23 Treffer)

JIVE BOMBERS - Hit The Deck It´s... (CD)
€ 24.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Texas Jamboree) 15 Titel

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Various - Guys & Gals Of The Big D Jamboree (2-CD)
€ 17.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

Digipack with 56 page booklet - a must have! More great recordings from the Big ´D´ archives. The second CD also includes additional tracks to the US release on Dragon Street Records. If you enjoyed the two volumes of Rockabilly and Country from the Big D Jamboree (RCCD 3042 and 3043), you´ll want to order this two-for-the-price-of-one goodie! This set includes a detailed 56-page booklet with notes by Kevin Coffey.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Oct 6, 2018
Zum Angebot
Various - Record Label Profiles - Stickbuddy Ja...
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD DigiPac (4-seitig) mit 52-seitigem Booklet, 30 Einzeltitel. Spieldauer ca. 76 Minuten. Eine bemerkenswerte CD-Erstveröffentlichung mit Country Music von Delta Records in Jackson, Mississippi! 30 seltene, unbändige Hillbilly-, Boogie-, Rockabilly- und Country-Aufnahmen, die Jimmie Ammons zwischen 1953 und den Endsechzigern in seinem Delta-Aufnahmestudio produzierte - einer umfunktionierten Garage unmittelbar neben einer Kuhweide! Mit 14 superseltenen 78er-Titeln aus den Fünfzigern und zwei raren Singles aus den Sechzigern! Außerdem: acht unveröffentlichte Country- und Rockabilly-Titel aus den Fünfzigern, sechs nie erschienene Songs aus den Sechzigern! Mit den Stars der lokalen Country-Szene aus Jackson, Mississippi - darunter die Mississippi Melody Boys , Country Cowboys , Home Towners , Kay Kellum´s Dixie Ramblers und Rick Richardson ! Mit der ersten Aufnahme von Warner Mack , der letzten von Jimmy Swan und fünf faszinierenden Songs von nicht identifizierbaren Künstlern! Das 52-seitige Booklet von Martin Hawkins beschreibt erstmals die Karriere des Studiotechnikers und Musikpromoters Jimmie Ammons sowie der Künstler, deren Platten er auf seinem Delta-Label und anderen Marken veröffentlichte! Im Booklet gibt es viele nie zuvor gezeigte Fotos! Man könnte manchmal denken, dass alle Hillbilly-Wiederveröffentlichungen längst unter Dach und Fach sind. Und dann ist da plötzlich diese CD, randvoll mit unveröffentlichten Songs aus dem Delta Recording Studio aus Jackson, Mississippi. Das Verblüffende dabei ist, dass fast alle Titel von wenig bekannten Künstlern stammen - und die Musik, obwohl zwischen 50 und 60 Jahren alt, selbst vielen Sammlern nichts sagt. Die Songs sind obendrein sehr attraktiv, sie bilden die Country-Szene rund um Jackson in den fünfziger und frühen sechziger Jahren gut ab. Diese CD ist ganz einfach wichtig - nicht zuletzt, weil sie eine Lücke in der Historie der Mississippi-Musik (und auch der Country Music generell) schließt.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Various - Record Label Profiles - Big ´D´ Jambo...
€ 157.95
Angebot
€ 142.15 *
ggf. zzgl. Versand

8-CD Box (LP-Größe) mit 168-seitigem gebundenem Buch. 285 Einzeltitel. Spieldauer ca. 686 Minuten. ​• Der Anbruch des Rock ´n´ Roll-Zeitalters, 1950-58 ´live´ aus Texas. So etwas haben Sie noch nicht erlebt! • Besuchen Sie ein Livekonzert mit Stars wie Johnny Cash, Carl Perkins, Gene Vincent, Wanda Jackson und anderen zu Beginn ihrer Karrieren. • Etliche dieser Songs haben sie nie wieder aufgenommen! • Live-Aufnahmen, mit der damals modernsten Technik aufgezeichnet. Unglaubliche Atmosphäre! Sagenhafte Auftritte! • Nie gezeigte Fotos und neu recherchierte Lebensläufe runden diese unglaubliche Zeitkapsel ab! Wir alle wissen, dass die Grand Ole Opry – im Gegensatz zur Louisiana Hayride, die Elvis Presley, Johnny Horton u.a. landesweit zur Popularität verhalf - nichts mit Rock ´n´ Roll zu tun haben wollte. Die Hayride stand jedoch nicht alleine da. Das Big ´D´ Jamboree in Dallas begann zwar mit texanischer Country Music, nahm neue Musik allerdings begeistert auf und verhalf Carl Perkins, Gene Vincent und vielen anderen zum entscheidenden Durchbruch. Diese außerordentliche Samstagabend-Show fand im Sportatorium, einer Stahlkonstruktion und Sporthalle für Ringer in einem heruntergekommenen Viertel südlich des Stadtzentrums statt. Sie begann in der Folgezeit des Zweiten Weltkriegs und lief annähernd zwei Jahrzehnte lang. Das Jamboree lieferte einen satten Querschnitt durch die seinerzeit dynamischsten Spielarten der Country Music und des Rock ´n´ Roll. Die Show wurde in Dallas von KRLD und landesweit von CBS Radio übertragen und präsentierte von talentierten, doch zumeist vergessenen Sängern wie Riley Crabtree, Orville Couch und Helen Hall bis zu überregional bekannten Persönlichkeiten wie Johnny Cash, Sonny James, Hank Locklin, Elvis Presley, Carl Perkins, Wanda Jackson und Gene Vincent alle und jeden. Jahre bevor europäische Fans seine Karriere wiederbelebten, bekam Ronnie Dawson , ein treuer Anhänger des Rockabilly, beim Jamboree seine Chance. Charline Arthur, ´eine Janis Joplin lange vor ihrer Zeit´, sprang von Verstärkern herunter und schmetterte gefühlvolle, unverfälschte Country Music aus der im Ring aufgebauten Bühne in die Halle, bevor sie in eine tragische Dunkelheit abtauchte. Die Geschichte dieser einzigartigen Zusammenstellung reicht zurück bis in die Mitte der Neunzigerjahre. Inspiriert durch das Wiederauftauchen von Ronnie Dawson hatte sich David Dennard aus Dallas auf die Suche nach Aufnahmen von der historischen Show gemacht. Jeder den er fragte sagte, damals seien keine Aufnahmen gemacht worden. Doch Dennard fand Platten, die für die US-amerikanischen Soldatensender gemacht worden waren. Einige davon veröffentlichte er auf seinem eigenen Label, Dragon Street. Doch die Welt wartete auf eine umfassendere Zusammenstellung. Und die liegt jetzt vor! Insgesamt acht CDs, nahezu 300 Einzeltitel, die meisten davon ´live´ direkt von der Show, dazu einige im Studio entstandene Bonusaufnahmen. Die Autoren Kevin Coffey, Stanley Oberst, Jay Brakefield und Alan Govenar schrieben in Zusammenarbeit mit Dennard das 168-seitige Begleitbuch, das voller Informationen über die damalige Zeit, die Künstler und ihre Songs steckt.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Rex Ellis - Bop Hop Jamboree - You´ll Be The La...
€ 7.50 *
zzgl. € 3.99 Versand

Memphis Rockabilly winners. Reversed Labels on all copies!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Various - That´ll Flat Git It! - Vol.28 - Rocka...
€ 15.95
Angebot
€ 14.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD-Album Digipak (4-seitig) mit 72-seitigem Booklet. 30 Einzeltitel, Spieldauer ca. 66:44 Minuten. • Eine fast unglaubliche Rückschau auf die Rock´n´Roll Aufnahmen der eigentlich für Popmusik berühmten Plattenfirma Warner Brothers nebst seinem Sub-Label Reprise! • Mit Rock´n´Roll und Rockabilly-Klassikern von Johnny Carroll, Troyce Key, Bob Luman, Bill Haley, Sammy Masters, The Everly Brothers und vielen anderen. • Dazu eine rare Aufnahme aus dem Film ´Jamboree´ von Charlie Gracie, damals nur auf einer Warner Bros. Promo Scheibe erschienen! • Viele Titel erstmals auf CD! • Biographien von Bill Dahl, mit allen uns bekannten Informationen zur Musik, darunter auch kürzlich entdeckte sowie viele seltene Fotos und Illustrationen! Warner Brothers Records wurden im März 1958 als Tochter der berühmten Film-Firma Warner Brothers im Film-Mecca Hollywood gegründet und war anfänglich dazu gedacht, hauseigene Film-Soundtracks zu veröffentlichen. Ganz nebenbei versuchte die Firma jedoch auch auf dem Rock´n´Roll-Sektor mitzumischen. Neben unzähligen Pop LPs wurden kleine, aber feine Rockabilly- und Rock´n´Roll-Singles veröffentlicht, die zwar, bis auf wenige Ausnahmen, keine Chart-Erfolge wurden, aber heute zu den Klassikern des Genres zählen. Geschäftige A&R-Leute von Warner kauften auch Aufnahmen kleiner kalifornischer Labels ein, um sie als Neuheit auf Warner Brothers zu präsentieren. Als diese Vorgehensweise zum finanziellen Desaster zu werden drohte, begann man große Namen des Rock´n´Roll zu verpflichten: Johnny Carroll war der erste, Bob Luman, Bill Haley & His Comets und The Everly Brothers sollten folgen. Diese Kopplung zeigt die Rock´n´Roll Seite eines der größten auf Pop ausgerichteten Major Labels der USA jener Jahre. Eine randvolle Zusammenstellung, mit Bedacht ausgewählte Titel, versehen mit allen verfügbaren Informationen zu den jeweiligen Aufnahmen. Darunter auch kürzlich entdeckte Hintergrundinformationen, wer sich beispielsweise hinter dem Pseudonym Tyrone A´Saurus & His Cro-Magnons verbirgt; mal ganz abgesehen von den Begleittexten und den Fotos! Wie wär´s mit Gitarren-Instrumentals von John Buck & His Blazers, Don Ralke oder Johnny Zorro? Dabei ist auch Johnny Sardo, der Bruder des bekannteren Sängers Frankie Sardo. Oder Bill Haley mit seiner Version des Carl Perkins-Klassikers ´Blue Suede Shoes´, sowie zwei rare Halloween-Monster-Rock´n´Roll Aufnahmen von Spike Jones und Tyrone A´Saurus – unbedingt hörenswert! Nachdem Warner von Frank Sinatra die Firma Reprise gekauft hatte, erschien dort ein völlig unbekannter Künstler namens Shelly Dane. Phantastische Rock´n´Roll Stories aus der Geschichte von Warner Brothers und dieser unglaublichen Musik, liebevoll restauriert, dekoriert und verpackt – ganz so, wie wir es von Bear Family erwarten. Und jetzt: That´ll Flat Git It!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Johnny Dollar - Mr. Action Packed (CD)
€ 17.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(1998/Rollercoaster) 20 Tracks - Digipack - A super fine release of the wild 50s, Action Packed Rockabilly-Rock´n´Roll by Mr. Dollar! Fans of Ronnie Dawson and ´The Big D Jamboree´ will love this CD release! Johnny Dollar recorded Action Packed, Green-Eyed Cat, and the insane Rockin´ Bones before Mr. Dawson did it! Also featured are live versions of Great Balls Of Fire and Jailhouse Rock from ´The Big D Jamboree´! Es ist unglaublich aber diese genialen Rock & Roll Titel aus den Jahren 57/58 wurden erst 1997 in einem texanischen Privathaushalt aufgestöbert. Lest die ganze Story im Booklet.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Warren Smith - Black Jack David b-w Hound Dog 7...
€ 9.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

LIMITIERTE AUSGABE Mit unseren Single-Veröffentlichungen ultra-rarer Titel möchten wir Sie dabei unterstützen, schmerzhafte Lücken in Ihrer Sammlung zu schließen. Die von unseren sachkundigen Mitarbeitern sorgfältig und teils aus verschütteten Quellen zusammengestellten Singles enthalten gelegentlich zuvor unveröffentlichte Songs … und manchmal sogar Erstveröffentlichungen auf Vinyl! Auf 500 Exemplare limitierte und nummerierte Vinyl-Single (45 RPM) - Bildhülle Warren Smith konnte alles singen: Blues, Hillbilly, Rockabilly. Er gilt als einer der besten und ehrlichsten Sänger seiner Zeit. Und er wählte für den Beginn seiner Karriere einen verdammt mythischen Ausgangspunkt: Sun Records. Für eine Weile sah es so aus, als ob Smith seinen Label-Kollegen nacheifern könnte und selbst zu einer allgemein bekannten Größe reifen würde. Er sah gut aus, er besaß Talent und den Willen, es schaffen zu wollen. Fraglos war er zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Der Ruhm ließ jedoch auf sich warten, bis er 1960 bei Liberty zur Country Music zurückkehrte. Doch selbst heute zählt seine Musik aus den Fünfzigern zu den besten Beispielen aus jener großartigen Zeit. Diese beiden Aufnahmen mit seinem Rockabilly-Duo entstanden live bei der Big D Jamboree in Dallas.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 17, 2018
Zum Angebot
The Bluegrass Champs - Live Fom The Don Owens S...
€ 16.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

​(Yep Roc) 21 tracks (41:49) gatefold digisleeve Previously unreleased late 1950´s recordings of the legendary Stoneman Family group - The Bluegrass Champs, live from the ´ Don Owens TV Jamboree ´! Bei dieser Aufnahme geht es sowohl um Rockabilly, 50er Jahre Country und Blues als auch um Bluegrass-mehr ein Hybrid einer jungen, aber erfahrenen Combo in wechselnden musikalischen Zeiten. Die Bluegrass Champs haben ihre eigenen oder sogar andere Talente in Washington D.C. wie Roy Clark und Patsy Cline besiegt. Link Wray und Charlie Daniels. Sie hatten die meiste Zeit ihres Lebens in der Musik verbracht und in den späten 1950er Jahren alle neuen Klänge aufgenommen, ohne luftige Bergwurzeln zu verleugnen. Tausende von Menschen aus dem ländlichen Amerika waren während des Zweiten Weltkrieges nach Washington D.C. geflossen, auf der Suche nach bundesweiten Blue Collar Lobs, und sie brachten eine vielfältige Mischung aus Country, Bluegrass, Blues und Jazz mit. A.M. Radiosender, Fernsehen und gepackte Honky Panzer halfen, alles voranzutreiben. Musikalisch war es eine tolle Zeit, in der Hauptstadt des Landes zu sein. Pop Stoneman und seine ständig wachsende Familie gehörten zu den ersten, die vor Arbeitslosigkeit, Schulden und Depressionen fliehen mussten. Pop war bereits ein erfahrener Aufnahmekünstler, der 1924 mit seinem Lied ´´The Sinking of the Titanic´´ einen großen Erfolg hatte und seine Frau und alle dreizehn Kinder spielten ein Instrument und sangen. Vier dieser Kinder wurden zum Kern der Bluegrass Champs und waren bis 1958 Meistermusiker. Scott Stoneman ´´zog im Alleingang Landgeige ins 20. Jahrhundert´´, so der Musikhistoriker Charles Wolfe. In einem Radiointerview. Jerry Garcia sagte: ´´Als ich Inspiration brauchte, ging ich runter und hörte mir Scott Stoneman solo an.´´ Jimmy Stonemans Kontrabass-Spiel hielt den donnernden Klang mit zielsicherer Kompetenz fest. Donna Stonemans heller, zwitschernder Mandolinen-Stil und tanzende Bühnenpräsenz inszenierte alle ihre männlichen Pendants und sogar Patsy Cline in ihrem gewagtesten Outfit. Brother Vans Rhythmusgitarre verfestigte den Sound und sein Keuchen und Schreien brachte echte Wärme in den Sound der Champs. Lew Houston Childre eröffnete das Repertoire der Band bis hin zum Rockabilly mit flammender Lap Steel Gitarre und elektrifiziertem Dobro. Sein gelegentliches Lead-Gesangswerk war gefühlvoll südlich. Porter Church war ein brillant flinker Banjospieler, der den Bluegrass-Rand in die Bluegrass Champs brachte. Peggy Brain Stoneman´s Mitgliedschaft in der Gruppe entspricht in etwa ihrer Zeit als Jimmys Frau, die leider kurz war. Sie sang mit großem Herzen und brillierte bei Dobre Mangel Cooke´s Amtszeit mit der Band war auch kurz, aber er war bereits ein respektierter Veteran Bluegrasser, der zu ihm eine tragende Säule bei den Stanley Brothers wurde. Als Hausband auf der Don Owens Show wurden sie aufgefordert, Gastsänger und -spieler zu unterstützen. Luke Gordon, der 1955 mit ´´Goin´ Crazy´´ einen großen lokalen Jukebox-Hit hatte, war einer von Don´s Favoriten. Don versuchte tapfer, Luke beim Sun-Label in Memphis unter Vertrag zu nehmen, aber Jack Clements hielt ihn für zu nah an Hank Williams Gesangsstil - als ob das ein Nachteil sein könnte. Ich vermute, seine Version von ´´Dark Hollow´´ war auch eine Inspiration für einen jungen Jerry Garcia. Jimmy Haney war ein normalerweise lauwarmer Kerl, der gerne Gospelsongs sang, begleitet von einer einzigen Kirchenorgel. Wie die Bluegrass Champs ihn dazu brachten, das stöhnende, sexuell frustrierte ´´Are You Teasing Me´´ zu singen, ist eine Vermutung. Keine dieser Aufnahmen hätte stattgefunden, außer den heroischen Bemühungen zweier großer Musikliebhaber. Don Owens, der die Country und Bluegrass Musik liebte, kam aus New York City(!). Er stellte das erste Bluegrass-Festival des Landes zusammen, moderierte regelmäßig Fernseh- und Radiosendungen und schaffte es, durch eine Mischung aus Witz, Wärme und seiner offensichtlichen Liebe zur Musik die besten Auftritte von Musikern zu bekommen. Er starb 1963 bei einem schrecklichen Autounfall im Norden Virginias. Er hätte eine glänzende Zukunft im Rundfunk auf nationaler Ebene haben können und gehabt. Ich traf Leon Itegarise (Keg´-a-rice) in seinem Haus in Baltimore mit der Idee, seine 150.000 LP Plattensammlung zu kaufen. Leon war ein Hamsterer und ich musste seitwärts gehen, um Zugang zu den drei Zimmern zu bekommen, in die es noch sicher war. In einem Raum waren Stapel von Rolle zu

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 18, 2018
Zum Angebot
Rockin´ Fifties - Nr. 46 - Musikmagazin Dezembe...
€ 12.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

Musik Magazin der 50er Jahre für Sammler und Fans. Bio-, Diskographien, Labelstories, Musikgeschichte, Plattenraritäten oder Musikfilme, Rock´n´Roll, Rockabilly, Country & Western Swing und Rhythm & Blues. Termine/Anzeigen 2 - 3 Impressum 4 Vorwort 6 Sonny Burgess Story Teil 2 7 - 10 Platten-, CD-, Buchbesprechungen 10 - 18 News/In Memoriam 18 In Memoriam Roger Miller 19 Rare Records 20 Tiny Grünes Story Teil 1 21 - 25 Tiny Grünes Diskographie Teil 1 26 - 29 Mr. Rock´n´Roll Meeting in Forli 30 - 31 Rockin´ in England 31 - 32 Hillbilly Nights at the Life Club 32 - 33 Oldtimer Vorstellung 34 - 36 White Label Records Story 37 - 40 Rudy -Tun´´´ Grayzell Story 40 - 47 Rudy -Tutti´´ Grayzell Diskographie 48 - 49 Rock´n´Roll Jamboree in Suhr 50 - 51 In Concert 52 Classical Rock´n´Roll 53 - 58 News 58- The Country Music Hall of Fame 59 Lokal Green Door 60 Platten-, CD-, Buchbesprechungen 61 - 63 Jitterbug Records Konzert in Lehrte 64 - 65 Rockabilly Madness 65 Tschernobilly Teil 11 66 - 69 News 69 Anzeigen 70 - 72

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot